Wie ich als Anfänger das Schwyzerörgeli lernen kann

Du möchtest das Schwyzerörgeli lernen und suchst nach den besten Möglichkeiten für den Einstieg? Sehr schön! Das Schwyzerörgeli ist ein wunderbares Instrument, das viel Freude bereitet. Egal ob du alleine für dich spielen oder zusammen mit deiner Familie und Freunden musizieren möchtest – mit den richtigen Lerntipps wirst du in kurzer Zeit erste Melodien auf dem „Schwyzerörgeli“ zum Besten geben können.

In diesem Artikel erfährst du, worauf du als Anfänger beim Schwyzerörgeli-Lernen achten solltest, welche Lernmöglichkeiten es gibt und was die Vor- und Nachteile sind. Außerdem gebe ich dir einen Überblick, welche Stücke für den Einstieg geeignet sind.

Worauf sollte ich als Anfänger beim Lernen des Schwyzerörgeli achten?

Das Schwyzerörgeli ist ein wunderbares Instrument, das in unserer Schweizer Kultur tief verwurzelt ist. Viele erinnern sich an Opa oder Oma, die früher auf Familientreffen immer das Schwyzerörgeli auspackten und schöne Melodien zum Besten gaben.

Wenn du jetzt auch mit dem Schwyzerörgeli-Spielen beginnen möchtest, gibt es ein paar Dinge, die du als Anfänger beachten solltest:

geschnitten

Die richtige Grundausrüstung

Fange am besten mit einem Mietörgeli in gutem Zustand an. So kannst du herausfinden, ob das Instrument wirklich etwas für dich ist, ohne gleich viel Geld auszugeben. Wichtig ist, dass alle Tasten und Bälge des Instruments funktionieren.

Der richtige Übungsplatz

Richte dir auch einen gemütlichen Übungsplatz ein, wo du ungestört spielen kannst. Eine bequeme Sitzhaltung ist wichtig, damit du mit der Zeit keine Rücken- oder Nackenschmerzen bekommst.

Ein Online-Grundkurs

Suche dir einen guten Online-Grundkurs für das Schwyzerörgeli. Dort lernst du Schritt für Schritt die Grundlagen wie die richtige Handhaltung, die Funktionsweise der Tasten und Bälge sowie erste einfache Lieder.

Es ist wichtig, dass du dir zu Beginn eine solide Basis aneignest. So fällt dir das weitere Lernen viel leichter und du kannst bald erste Erfolgserlebnisse beim Spielen einfacher Melodien haben.

dsc00281

Geduld und Ausdauer

Sei am Anfang geduldig mit dir selbst. Das Schwyzerörgeli erfordert Koordination zwischen beiden Händen. Das braucht bei jedem am Anfang etwas Übung.

Bleib dran und übe regelmäßig 10 bis 15 Minuten. Auch kleine tägliche Übungseinheiten summieren sich mit der Zeit zu einem grossen Lernfortschritt. So wirst du Monat für Monat besser und kannst bald deiner Familie stolz dein Können präsentieren!

Schwyzerörgeli Lernen mit Privatunterricht vor Ort

Vorteile von Privatunterricht

Der größte Vorteil von Privatunterricht ist die individuelle Betreuung. Ein Lehrer vor Ort kann gezielt auf deine Bedürfnisse und dein Lerntempo eingehen. Du bekommst wertvolles Feedback zu deiner Spieltechnik und kannst alle auftretenden Fragen direkt klären.

Der Lehrer zeigt dir die richtige Handhaltung, gibt Tipps zur Koordination beider Hände und korrigiert Fehler in deiner Spieltechnik. So lernst du effizient und vermeidest, dir falsche Angewohnheiten anzueignen.

Nachteile von Privatunterricht

Der Nachteil von Privatunterricht ist natürlich der Preis. Pro Unterrichtseinheit musst Du hier mit Kosten zwischen 80 und 100 CHF pro Lektion rechnen.

Zudem ist die Terminfindung oft nicht ganz einfach. Der Lehrer sollte in deiner Nähe wohnen und Zeit haben, wenn du kannst.

Schwyzerörgeli Lernen im Online Kurs

Vorteile von Online Kursen

Online Kurse sind zeitlich und örtlich sehr flexibel. Du kannst dir die Lektionen anschauen, wann immer du Zeit und Lust hast. Zudem sparst du dir die Anfahrtswege.

Die Kosten sind im Vergleich zum Privatunterricht deutlich geringer. Häufig gibt es Monats- oder Jahresabos, so dass du für wenig Geld Zugriff auf alle Lerninhalte hast.

Du kannst dir die Erklärungen so oft ansehen, wie du möchtest und bekommst trotzdem eine schrittweise Anleitung vom Anfänger-Niveau bis zum Fortgeschrittenen.

Nachteile von Online Kursen

Der grösste Nachteil ist, dass dir niemand persönlich über die Schulter schaut und Korrekturen vornimmt. Du musst dich beim Lernen stark selbst kontrollieren, um dir keine falschen Angewohnheiten anzueignen.

Zudem fehlt der direkte Austausch für Rückfragen. Per Mail oder Kommentarfunktion ist die Klärung von Verständnisfragen oft zeitverzögert und nicht so effizient wie im direkten Gespräch.

dsc00332 1

Welche Vorteile hat Schwyzerörgeli lernen online?

Die größten Vorteile beim Online Lernen des Schwyzerörgelis sind:

  • Zeitliche Flexibilität: Du entscheidest selbst, wann du üben möchtest. Du bist zeitlich völlig flexibel.

  • Örtliche Flexibilität: Du kannst von überall aus lernen, solange du einen Computer/ Laptop und eine gute Internetverbindung hast. Das Lernen ist nicht an einen bestimmten Ort gebunden.

  • Eigene Lerngeschwindigkeit: Du bestimmst dein Lerntempo selbst. Du kannst Inhalte wiederholen so oft du möchtest.

  • Kosten: Online Kurse sind deutlich günstiger als privat vor Ort. Du sparst Geld und Zeit durch wegfallende Fahrtwege.

  • Vielfältige Lerninhalte: Von der Pike auf bis zum Fortgeschrittenen; Online Kurse decken alle Lernstufen gut ab.

  • Spass: Durch die multimediale Aufbereitung macht das Lernen Spaß.

Welche Stückli kann ich mit dem Online Kurs lernen?

In einem guten Online Kurs für das Schwyzerörgeli findest du bekannte Melodien und Volkslieder
aber auch moderne Stücke wie z.B:

„S’Guggerzytli“, „Happy Birthday“, „Bärner Tänzli“, „Steiner-Chilbi“, „Wellermann“ und viele mehr

Diese Melodien eignen sich hervorragend für Schwyzerörgeli-Anfänger, aber auch Fortgeschrittene. Sie sind eingängig und recht einfach zu erlernen. Gleichzeitig handelt es sich um bekannte Stücke, die auch dein Umfeld gerne hört.

So macht das Erlernen des Schwyzerörgelis gleich doppelt Freude – dir beim Spielen und deiner Familie & Freunden beim Zuhören!

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und Spass beim Schwyzerörgeli lernen!

Andre Büeler hat 4,90 von 5 Sternen 190 Bewertungen auf ProvenExpert.com